Up to Date Unter dieser Rubrik findet Ihr Aktuelles aus den Kursen oder über die Gesundheit im Allgemeinen.

Annelies: Ich habe Aquafit als Ausgleich zum Wandern, zu Skitouren und als gelenk-schonendes Konditionstraining gewählt, da es ein Allwetter Training ist.


Beatrice: Im Sommer spiele ich Golf und im Herbst bis im Frühling trainiere ich zusammen mit meiner Kollegin im Wasser.


Ruth: Der Physiotherapeut hat mich wegen starken Schmerzen im Knie betreut und zum Aufbau der Muskeln Aquafit vorgeschlagen.


Martin: Im Wasser kann ich gut Stress abbauen und mich fit halten neben meinem Beruf als Arzt. Zudem geniesse ich es, zusammen mit meiner Frau Sport zu treiben.


Christine und Ruth: Ich trainiere zusammen mit meiner Mutter den Herz-Kreislauf und die Koordination.


Arlene: Ich bewege mich gerne und trainiere im Aquafit den ganzen Körper. Seither habe ich keine Rückenschmerzen mehr.


Nadia: Ich fühle mich im Wasser wohl und trainiere im Ausgleich zum Volleyball und um das Körpergewicht zu kontrollieren.


Claudia: Ich sitze die ganze Woche am Schreibtisch und gehe drei Mal über Mittag ins Aquafit, um mich zu bewegen und als Abwechslung zum Berufsalltag.


Werner: Ich hatte vier Rücken- sowie Schulteroperationen und habe mich im  Sommer nur mit dem Rollator bewegen können. Durch Softlaserbehandlung und Aquafit hat sich meine Lebensqualität enorm verbessert und ich habe bereits 4 Wanderungen machen können!


Cornelia: Ich bin wieder schwanger und fühle ich super wohl beim Training im Wasser! Es ist ein optimales Training gegen meine Krampfadern und danach bin ich müde und kann gut schlafen.


Rolf und Maria: Wir können zusammen trainieren und halten uns fit, damit wir noch lange das Tanzbein schwingen können.


Steffi und Sandra: Wir freuen uns, uns nach dem langen Arbeitstag zu treffen, gemeinsam zu trainieren und nutzen die Bewegung für die Gewichtskontrolle!


Beverly: Dieses Jahr bin ich 1600 km gejoggt und geniesse das Ausgleichstraining im Wasser zusammen mit meinen Kolleginnen, wenn die Kids am Abend zu Hause betreut sind.


Hans Peter: Mein Arzt hat mir das gelenkschonende Training im Wasser vorgeschlagen wegen meiner Diabetes und zur Gewichtskontrolle.


Elsie: Ich komme ins Auqafit, um im Alltag fit zu bleiben und um meine Aquafitkolleginnen zu treffen.


Lisa: Durch meine MS kann ich mich sportlich nicht mehr optimal bewegen. Das Muskeltraining und die Koordination sind im Wasser einfacher und es gibt mir ein befreiendes Gefühl.


Su: Ich finde es toll im Aquapower, da ich für diese Zeit einen Babysitter habe und ich als Ausgleich zur Familienmanagerin ein schnelles Training geniesse.


3 Generationen im Aquafit!

Gemütliches Mittagessen zum 70. Geburtstag

Alle Jahre wieder... eine Stunde mit Weihnachtsstimmung